Nichts stärkt mehr als funktionierendes Miteinander.
Und das kann man trainieren

Das Miteinander fördern – mit professionellem
Teamcoaching

Teamcoaching hilft überall da, wo Menschen zum Erfüllen gemeinsamer Aufgaben oder zum Erreichen gemeinsamer Ziele zusammenarbeiten. Oft gibt es Störfaktoren und Hemmnisse, die gutem, funktionierendem Teamwork im Wege stehen. Unzufriedenheit bei den Beteiligten und Ineffizienz in den täglichen Prozessen sind die Folge. Indem Teamcoaching bestehende Konflikte identifiziert und gezielt Kommunikation, Miteinander und gerechte Aufgabenverteilung fördert, trägt es nachhaltig zu einem optimalen Arbeitsumfeld bei. In den Blick genommen werden dabei sowohl innere als auch äußere Konflikte. Denn schlechte Stimmung und Missverhältnisse innerhalb einer Gruppe können genauso zu Problemen führen wie Kommunikationsstörungen mit Vorgesetzten, fehlende Wertschätzung oder unklare bzw. zu hohe Anforderungen.

Angewendete Methoden sind unter anderem Aufstellungen, Wertearbeit, Visionsentwicklung nach de Shazer, Rollenspiele, Energetische Arbeit und Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg.

VIELFÄLTIG EINSETZBAR

Auch teamübergreifend

Gewinnbringend ist Teamcoaching für Unternehmen, Einrichtungen, Verbände und Organisationen aller Art, in denen es besonders auf gut funktionierende Abläufe ankommt. In welcher Gruppenform die Zusammenarbeit erfolgt ist dabei unerheblich. Eher kleine Teams in Arztpraxen oder handwerklichen Betrieben können von Teamchoaching genauso profitieren wie Arbeitsgruppen, Projektteams oder komplette Abteilungen in Unternehmen.

Mögliche Themen, die im Rahmen des
Teamcoachings behandelt werden, sind:

  • Umstrukturierungen
  • Neubildung, Zusammenstellung eines Teams für ein neues Projekt
  • Integration eines neuen Mitglieds in ein bestehendes Team
  • Neue Aufgabenverteilung und/oder mehr Verantwortung
  • Mangelnde Effizienz der Arbeit
  • Allgemeine Konflikte zwischen Personen oder ganzen Teams

Was bringt Teamcoaching im Einzelnen?

Teamcoaching zeichnet sich durch mehr aus als nur durch das Beseitigen von Kommunikationsdefiziten. Es verändert nachhaltig die Qualität des Zusammenwirkens. Erfolgreich praktiziert sorgt Teamcoaching dafür, dass im Team Klarheit über Werte, Ziele und Strukturen herrscht bzw. diese gemeinsam definiert werden. Die Gruppe entwickelt ein gesundes Wir-Gefühl und einen Team-Spirit, der sich auf alle gleichermaßen motivierend auswirkt. Im Team herrscht ein respektvoller Umgang miteinander. Die Gruppe als solche arbeitet konstruktiver, lösungsorientierter und effizienter. Die Arbeitszufriedenheit steigt.

Wie funkioniert Teamcoaching?

In der Regel handelt es sich beim Teamcoaching um einen längeren Prozess, erste Erfolge können aber auch schon nach zwei bis drei Tagen erzielt werden. Der Ablauf ist dabei grundsätzlich derselbe: In einem Einstiesgespräch wird zunächst mit den einzelnen Teammitgliedern geklärt, wie das zentrale Ziel des Teamchoachings lautet. Gemeinsam werden anschließend Lösungen entwickelt und Kommunikationsstrukturen verändert. Dabei werden die Potenziale und Ressourcen der Teilnehmer indivdiuell analysiert, herausgearbeitet und gefördert. Die Lösungskompetenz jedes Einzelnen wird zur Entwicklung des gesamten Teams genutzt.

Die Prozessschritte des Teamcoachings

EINSTIEGSBESPRECHUNG IM TEAM

Klärung der aktuellen Situation und des Coaching-Auftrags

STANDORTBESTIMMUNG UND REFLEXION

Definition von Stärken und Schwächen des Einzelnen, Kompetenzen und Ressourcen, Kommunikationsstrukturen und Störfaktoren. Außerdem: Was läuft gut? Was nicht? Welche Veränderungen/Verbesserungen wären wünschenswert?

NEUAUSRICHTUNG

Veränderung der Arbeits- und Kommunikationsstrukturen, Einführung von Ritualen, eventuell Umbesetzung einzelner Aufgabenfelder und Verantwortlichkeiten

UMSETZUNG

Dauerhafte Implementierung der Veränderungen und kritische- dokumentierende Beobachtung der neuen Prozesse

NACHBEGLEITUNG

Statusgespräch mit dem CEE-Coach sechs Monate nach Abschluss des Teamcoachings, optional auch danach in regelmäßigen Intervallen stattfindend

Im Teamcoaching werden die Teamidentität und das Vertrauen in die Kraft des Teams gestärkt. Das ermöglicht Selbstorganisation, Entscheidungsfähigkeit sowie Konfliktlösungsstrategien und führt zu konstruktiven Handlungskompetenzen.

Ihre Ansprechpartner zum Thema Gründercoaching

Marita Bestvater, Münster,

Unterstützung für Teams in Praxen, Kliniken und Unternehmen

Schwerpunkt
Kleine Teams aus Arztpraxen, Gemeinschaftspraxen und Kliniken sowie Klein- und mittelständische Unternehmen

Porträt
Lehrtrainerin und Lehrcoach mit Managementausbildung. Ausgebildete Industriekauffrau und Dipl.-Sozialarbeiterin. 14-jährige Tätigkeit als geschäftsführende Gesellschafterin in der Touristik. Langjährige Tätigkeit in der Weiterbildung, der beruflichen Beratung und im Coaching. Mitglied im Deutschen Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren (DVNLP). Fachbuchautorin sowie Lehrbeauftragte der Universität Augsburg, Praxis-Coach Zeppelin Universität Friedrichshafen. 1. Vorsitzende des Verbandes CEE.

Mitbegründerin der Bürgerbewegung „Münster nachhaltig sowie Mitbegründerin von JOB.N. – einem von Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung ausgezeichnetem Projekt, das Menschen dabei unterstützt, ihren Berufsweg nachhaltiger zu gestalten.

Gründerin des Ausbildungsangebots Transkulturelles Coaching, das Menschen mit Migrationshintergrund hierzulande eine CEE-Zertifizierung als Coach ermöglicht

Kontaktdaten
Job CoachMünster
Von-Kluck-Str. 14-16
48151 Münster
Tel.: +49 251 539 5112
Fax: +49 251 539 51932
E-Mail: info@jetzt-job-coach.de
Internet: www.jetzt-job-coach.de

Claudia Brockschmidt, Hattingen,

Teams in KMU, Führungskräfte-Coaching, Azubi-Teams

Schwerpunkt
Coaching für Teams in kleinen und mittleren Unternehmen (branchenübergreifend) plus Führungskräfte-Coaching zur ganzheitlichen Unternehmensentwicklung, Coaching von Azubi-Teams

Porträt
Jahrgang 1970, Bankkauffrau, Ausbilderin, Personalfachkauffrau (IHK), Business Trainerin (BDVT), NLP Master (DVNLP), LernCoach (NLPaed), Systemischer Coach und Job-/ Karrierecoach (CEE). Langjährige Erfahrung als Führungskraft, Ausbildungsleiterin, Personalentwicklerin und Businesstrainerin im mittelständischen Finanzsektor. Seit 2016 als Jobcoach und Trainerin bei einem Bildungsträger tätig und selbstständig mit eigenem Unternehmen entwicklungsWert im Ruhr- und Bundesgebiet

Kontaktdaten
entwicklungsWert
Coaching w Training w Prozessberatung
45525 Hattingen
Mobil: 0170.276 5656
E-Mail: claudia.brockschmidt@entwicklungswert.de

Gaston Geilenkothen, Münster,

Coaching zur Optimierung von Teamprozessen und -ergebnissen

Schwerpunkt
Ausbildung zum Teamcoach sowie Coaching von Teams um mit Transparenz, Offenheit und Vertrauen bessere Teamergebnisse zu erzielen

Porträt
BWL-Studium an der WWU-Münster, währenddessen Gründung der Firma commpage.de im Jahr 2002. Beratung mittelständischer Unternehmen im Zusammenwirken von BWL, Technik und Mensch. Seit 2007 ausgebildeter Trainer sowie Systemischer Coach.
Später folgten Ausbildungen zum Online-Trainer, Teamcoach und Lehrtrainer für Transkulturelle Beratung. Mit der Firma Unternehmen2020 Beratung von Unternehmen, die die Chance zur Digitalisierung nutzen und deren Nachteile durch Nachhaltigkeit kompensieren möchten. Seit 2017 Lehrcoach und Auditor im CEE

Kontaktdaten
Gaston Geilenkothen
Schürbusch 83
48163 Münster
Tel.: 0251.131 2552
Mobil: 0170.795 8018
E-Mail: geilenkothen@posteo.de
Internet: www.GInDieWelt.de

Werner Haremsa, Münster,

Workshops zur Teamentwicklung/Teambildung
gerne für und mit Menschen aus Handwerk/ Handel/Medizinischen Berufen/Vereinen/Non-Profit-Organisationen

Porträt
ausgebildeter Tischler
Studium der Innenarchitektur
Kfm. Ausbildung
Diplom Sozialarbeiter
WB Systemischer Coach

Kontaktdaten
Werner Haremsa
Schifffahrter Damm 486
48157 Münster
Mobil: 0160.96241523
E-Mail: e-mail@werner-haremsa.de